Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Vae electis! – Wehe den Gewählten, denn der Ruhm der Gegenwart ist, ach so schnell, Vergangenheit. 15 Jahre ist es nunmehr her, dass Pedro Gallo (Joaquim De Almeida) Präsident des Andenstaates Bolivien war, bevor ihn eine politische Krise aus dem Amt katapultierte. Doch ihn drängt es zurück an die Spitze. Ohne fremde Hilfe geht dies allerdings nicht. Das erkennt auch sein Kampagnen-Manager Hugo Barco (Dominic Flores). Also holen sie Hilfe aus dem Ausland, genauer: aus dem US-amerikanischen Ausland.
Ein Team Wahl erprobter Spezialisten von Werbestrategen und Meinungsforschern soll die Wende bringen. Und sie haben ein besonderes Ass im Ärmel: die Wahlkämpferin “Calamity” Jane Bodine (Sandra Bullock). Nachdem sie unter nie geklärten Umständen den Ruhestand suchte, soll sie für diese Spezialaufgabe reaktiviert werden. Doch sie ist ein Schatten ihrer selbst. Und die Umfragewerte sind im Keller, der Favorit um die Wahlen, Victor Rivera (Louis Arcella), uneinholbar vorne.
Als Bodine allerdings erfährt, wer Rivera als Berater zur Seite steht, entfacht dies ihre Kampfeslust: Es ist Pat Candy (Billy Bob Thornton), ihre Nemesis und der Grund für ihren vergangenen Rückzug. Der Krieg um die Stimmen wurde erklärt – und er wird mit allen Mitteln geführt…
Kinostart (De) 21.01.2016
 

Advertisements